(tp) Das Vorstellungsgespräch ist eine riesige Chance – nutzen Sie diese optimal! Dafür ist jedoch eine gezielte Vorbereitung unerlässlich. Für einige Bewerber ist das Vorstellen ein enormer Stressfaktor. Grundsätzlich ist dieser Stress aber völlig unbegründet, denn wer sich bei der heutigen Anzahl an Stellensuchenden persönlich vorstellen darf, ist privilegiert. Diese Einladung sollte Ihr Selbstvertrauen stärken und Ihnen verdeutlichen, dass Sie ein interessantes Profil besitzen. Das Vorstellungsgespräch ist Ihre Chance!

Ein Vorstellungsgespräch zielt darauf ab, Persönlichkeit, Charakter, äussere Erscheinung, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie berufliche Ziele und Motivation eines Bewerbers/in zu klären. Stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein indem Sie alle Dinge, die Sie in Ihrem Leben beruflich wie auch privat erreicht haben, auflisten. Vergleichen Sie Ihr Stellenprofil mit Ihrem Qualifikationsprofil. Werden Sie sich bewusst, aus welchem Grund Sie die beste Besetzung für die bestehende Vakanz sind und demzufolge die erste Wahl für Ihren Wunschjob sind. Lesen Sie Ihre Notizen öfter durch, damit Sie sie für Ihr Vorstellungsgespräch verinnerlichen.

Wie bereiten Sie sich vor?

  1. Bestätigen Sie Ihren Vorstellungstermin schriftlich.
  2. Beschaffen Sie sich Informationen über die Firma, Struktur, Leitbild, Anzahl Mitarbeiter …
  3. Stellen Sie Ihre Fragen und bereiten Sie sich auf Fragen vor!
  4. Machen Sie sich Gedanken über Ihr zukünftiges Wunschgehalt.
  5. Achten Sie bei der Vorstellung auf eine entsprechende Kleidung und Ihr Äusseres (Hygiene).
  6. Informieren Sie sich über den Anfahrtsweg und die dafür benötigte Zeit. Rechnen Sie genügend Zeit ein! Dies ist auch Ihr zukünftiger Arbeitsweg!

Zum Gespräch nehmen Sie die Stellenanzeige, eine Kopie Ihres Bewerbungsdossiers und die Einladung mit. Denken Sie auch an einen Block und ein Schreibzeug für Ihre eigenen Notizen. Achten Sie während des Gesprächs auf Ihre Körperhaltung und hören Sie aufmerksam zu. Ihre offenen Fragen, die auch während des Gesprächs nicht geklärt wurden, können Sie zum Schluss anbringen. So hinterlassen Sie einen interessierten und aufgeweckten Eindruck.

Viel Freude und Erfolg bei Ihrem nächsten Vorstellungsgespräch!